NEWS & PRESS

Muster traueranzeigen geschäftsführer

“Die Amerikaner trauern nicht nur um einander, sie trauern auch um den Verlust ihrer Routine, ihrer Familien und ihrer Existenzgrundlage. Trump und seine Regierung versäumten es, die Antwort auf COVID-19 ernst zu nehmen, bis es zu spät war; jetzt stehen wir vor einer kollektiven Trauer um das Amerika, das wir einst kannten.” Da dieses Skript von der Neuberechnung mehrerer Tabellenkalkulationsformeln pro Produktregel abhängt, versuchen Sie, die Anzahl der Regeln auf eine angemessene Anzahl (z. B. 10.000 Regeln) pro Kalkulationstabelle zu beschränken. Wenn Sie eine viel größere Anzahl von Produkten verwalten müssen, sollten Sie mehrere Kopien Ihres Skripts einrichten, wobei jeweils die eigenen Produkte über eine separate Kalkulationstabelle verwaltet werden. Kami Fletcher, Geschichtsprofessor am Albright College und Präsident des Kollektivs für radikale Todesstudien: Eines der Dinge über Trauer und Trauer in afroamerikanischen Gemeinschaften ist, dass wir so oft im Leben stereotypisiert wurden, aber im Tod sind wir in der Lage, unsere Menschlichkeit zu haben: Sie haben Menschen in der Gemeinschaft, die in der Lage sind, zu zeigen, wer diese Person war, indem sie auf dem Podium aufstanden, um über jemanden zu sprechen oder eine Diashow zu spielen. ihr Leben. Die Tatsache, dass wir uns nicht versammeln und trauern können, ist ein wirklich großer Schlag. Ein düsteres Muster, das sich aus den frühen Daten über Todesfälle durch COVID-19 in den Vereinigten Staaten ergeben hat, ist, dass schwarze und hispanische Amerikaner wahrscheinlicher sind als weiße Amerikaner, daran zu sterben. Trauer in jeder dieser Gemeinschaften hat einzigartige und spezifische Resonanzen.

Bonanno war einer von einem halben Dutzend Experten, die ich konsultierte, um zu katalogisieren, wie sich die Trauer in der Coronavirus-Ära verändert. Diese sechs, deren Fachgebiete akademische Forschung und klinische Psychologie umfassen, waren nicht miteinander im Gespräch, aber sie behandelten viele der gleichen Themen. Ihre nachfolgenden Kommentare wurden aus Gründen der Länge und Klarheit bearbeitet. George Bonanno, Professor für klinisch-psychologische Psychologie am Teachers College der Columbia University und Autor von The Other Side of Sadness: What the New Science of Bereavement Tells Us About Life After Loss: Kulturen auf der ganzen Welt haben diese Rituale, bei denen Menschen sich um einen Hinterbliebenen kümmern, und eine Sache, die diese Rituale tun, ist, die Menschen zu verbinden, die anwesend sind – die Person, um die sie trauern, kann verschwunden sein , aber sie sehen, dass andere immer noch hier sind.


Please direct requests and inquiries to Rhiannon Richards - Sr. PR & Communications Manager, 22837 Ventura Blvd, 3rd Floor, Woodland Hills, CA 91364 or call 818-225-5100 ext 249 or rrichards@guarachiwinepartners.com